Suchergebnisse Kategorie: Zitat des Monats

In dieser Kategorie erscheint am ersten Tag eines Monat öfter ein bildlich umgesetzter Post mit einem Zitat. Das kann eine Photographie mit einem Spruch sein oder ein Bild, das grafisch mit dem Zitat des Monats gestaltet wurde.

Wo wohnt das Leben?

Von Friedhelm Denkeler,

»Wenn Sie das Leben kennen, geben Sie mir doch bitte seine Anschrift«, Jules Renard, 1864-1910, Foto © Friiedhelm Denkeler 2014
»Wenn Sie das Leben kennen, geben Sie mir doch bitte seine Anschrift«, Jules Renard, 1864-1910, Foto © Friiedhelm Denkeler 2014

Der Schatten eines Zwerges

Von Friedhelm Denkeler,

»Siehst du einen Riesen, so achte auf den Stand der Sonne, ob es nicht der Schatten eines Zwerges ist«, Foto/Grafik © Friedhelm Denkeler 2004
»Siehst du einen Riesen, so achte auf den Stand der Sonne, ob es nicht der Schatten eines Zwerges ist«, Foto/Grafik © Friedhelm Denkeler 2004

Warum ist der Eber oft missgestimmt?

Von Friedhelm Denkeler,

»Der Eber ist oft missgestimmt, weil seine Kinder Ferkel sind. Nicht nur sein Weib, die Sau alleine, auch die Verwandten – alles Schweine«, Foto/Grafik © Friedhelm Denkeler 2006
»Der Eber ist oft missgestimmt, weil seine Kinder Ferkel sind. Nicht nur sein Weib, die Sau alleine, auch die Verwandten – alles Schweine«, Foto/Grafik © Friedhelm Denkeler 2006

Europa – das Ganze ist eine wunderbare Idee

Von Friedhelm Denkeler,

»Europa – das Ganze ist eine wunderbare Idee, aber das war der Kommunismus auch«, Vicco von Bülow (Loriot), *1923, †2001, Grafik: © Friedhelm Denkeler 2021, Foto »Die Europa-Fahne auf der Bastille in Grenoble«, © Friedhelm Denkeler 2014

Der Walfisch und der Thunfisch

Von Friedhelm Denkeler,

»Sagt der Walfisch zum Thunfisch, das kannst du nicht tun Fisch, sagt der Thunfisch zum Walfisch, du hast keine Wahl Fisch«, Foto/Grafik © Friedhelm Denkeler 2003
»Sagt der Walfisch zum Thunfisch, das kannst du nicht tun Fisch, sagt der Thunfisch zum Walfisch, du hast keine Wahl Fisch«, Foto/Grafik © Friedhelm Denkeler 2003