Suchergebnisse Kategorie: Zitat des Monats

In dieser Kategorie erscheint am ersten Tag eines Monat öfter ein bildlich umgesetzter Post mit einem Zitat. Das kann eine Photographie mit einem Spruch sein oder ein Bild, das grafisch mit dem Zitat des Monats gestaltet wurde.

Theorie und Praxis

Von Friedhelm Denkeler,

»Eine Theorie gilt solange als richtig, bis sie sich als falsch erwiesen hat«, Karl Popper, Foto/Grafik © Friedhelm Denkeler 2009
»Eine Theorie gilt solange als richtig, bis sie sich als falsch erwiesen hat«, Karl Popper, Foto/Grafik © Friedhelm Denkeler 2009

… dann kommt die Moral

Von Friedhelm Denkeler,

»Erst kommt das Fressen und dann kommt die Moral«, Bertolt Brecht, Dreigroschenoper, Foto © Friedhelm Denkeler 2012
»Erst kommt das Fressen und dann kommt die Moral«, Bertolt Brecht, Dreigroschenoper, Foto © Friedhelm Denkeler 2012

Fotografie, das ist nichts!

Von Friedhelm Denkeler,

»Fotografie, das ist nichts! Was mich einzig interessiert, ist das Leben«, Henri Cartier-Bresson, Foto © Friedhelm Denkeler 2012
»Fotografie, das ist nichts! Was mich einzig interessiert, ist das Leben«, Henri Cartier-Bresson, Foto © Friedhelm Denkeler 2012

Warum ist der Kopf rund?

Von Friedhelm Denkeler,

»Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann«, Francis Picabia, Foto/Grafik © Friedhelm Denkeler 2002
»Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann«, Francis Picabia, Foto/Grafik © Friedhelm Denkeler 2002

Meine Lieblingsfarbe

Von Friedhelm Denkeler,

»Bunt ist meine Lieblingsfarbe«, Walter Gropius, gefunden in Espelkamp/Ost-Westfalen, Foto © Friedhelm Denkeler 2012
»Bunt ist meine Lieblingsfarbe«, Walter Gropius, gefunden in Espelkamp/Ost-Westfalen, Foto © Friedhelm Denkeler 2012

Die wahren Optimisten

Von Friedhelm Denkeler,

»Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, dass alles gut gehen wird, aber sie sind überzeugt, dass nicht alles schief gehen kann«, Friedrich Schiller, Foto/Grafik © Friedhelm Denkeler 2007
»Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, dass alles gut gehen wird, aber sie sind überzeugt, dass nicht alles schief gehen kann«, Friedrich Schiller, Foto/Grafik © Friedhelm Denkeler 2007

Was sieht der Maler in sich?

Von Friedhelm Denkeler,

»Der Maler soll nicht bloß malen, was er vor sich sieht, sondern auch was er in sich sieht ...«, Caspar David Friedrich, 1774-1840, Foto/Grafik © Friedhelm Denkeler 2007
»Der Maler soll nicht bloß malen, was er vor sich sieht, sondern auch was er in sich sieht …«, Caspar David Friedrich, 1774-1840, Foto/Grafik © Friedhelm Denkeler 2007

Der freundliche Affe und der Fisch

Von Friedhelm Denkeler,

»Laß dir aus dem Wasser helfen oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf einen Baum«, Foto/Grafik © Friedhelm Denkeler 2005
»Laß dir aus dem Wasser helfen oder du wirst ertrinken, sprach der freundliche Affe und setzte den Fisch sicher auf einen Baum«, Foto/Grafik © Friedhelm Denkeler 2005

Arno hat immer Recht

Von Friedhelm Denkeler,

»Ich finde Niemanden, der so häufig recht hätte, wie ich!, Arno Schmidt, Grafik © Friedhelm Denkeler 2004
»Ich finde Niemanden, der so häufig recht hätte, wie ich!, Arno Schmidt, Grafik © Friedhelm Denkeler 2004